Back(en) bei Wettbörsen

Dies ist ein verhältnismäßig neuer Begriff und wird ausschließlich bei Wettbörsen wie Betfair benutzt. Das “Backen” (nicht zu verwechseln mit dem Backen eines Kuchens 😉 ) bedeutet ein Für-Ereignis zu tippen.

Beispiel: Bei einem Spiel Liverpool – Arsenal existieren drei Backquoten und zwar eine für Liverpool, eine für das Unentschieden und eine für Arsenal. Backt man nun die Quote von Liverpool bedeutet es nichts anderes als dass man auf Sieg Liverpool tippt. Die wichtigsten Unterschiede bei einer Wettbörse ist, dass der Kurs von anderen Usern bestimmt wird und man nur die Quote backen kann, die auch angeboten wird. Daher ist noch ein Punkt zu berücksichtigen, denn die Wette gilt nur wenn auch jemand diese Back-Wette angenommen hat.

Wichtige Stichworte: Lay(en) und Wettbörsen.