Casinos Austria

Die Casinos Austria AG (CASAG) ist ein österreichisches Unternehmen mit Sitz in Wien (im 3. Bezirk am Rennweg 44), welches 12 Spielbanken betreibt und internationale Beteiligungen an Glückspielbetrieben hält. Der Betrieb ist einer der größten österreichischen Steuerzahler. Zu den Casinos Austria gehören heutzutage 74 Casinos unter anderen in Kopenhagen, Prag, Johannesburg, Wien, Brüssel und sogar […]

Easy Poker

Easy Poker ist eine in den Spielbanken angebotene Pokervariante. Hier spielen die Teilnehmer für sich gegen das Casino, nicht gegeneinander. Diese Spielart wird im Amerikanischen auch Let It Ride genannt, wobei diese Bezeichnung dafür steht, dass ein Spieler nach einem gewonnenen Spiel seinen Einsatz zusammen mit dem Gewinn stehen lässt, also Paroli bietet. Man spielt […]

Einarmiger Bandit

Einarmige Banditen sind mechanische oder elektronische Glücksspielautomaten, die in Spielcasinos aufgestellt werden. Ältere Maschinen startete man nach Einwurf einer Münze mit Hilfe von einem Hebelarm, daher die Bezeichnung ‘Einarmiger Bandit’. Es sollte den Benutzer darauf hinweisen, dass es wie ein Bandit das Geld aus der Tasche zieht, sobald man seinen Arm (also Hebel) betätigt. Der […]

Five Card Draw

Five Card Draw ist wohl die älteste Pokervariante, aus welcher sich alle heutigen Pokerspiele entwickelt haben. Five Card Draw spielt man mit zwei bis maximal sieben Personen mit einem Paket von 52 Blatt französischer Spielkarten. Vor dem eigentlichen Spiel verteilt ein beliebiger Spieler reihum die Karten einzeln und offen. Wer einen Buben erhält, wird Geber […]

Red Dog – Kartenspiel

Red Dog wird auch Acey Deucey oder In between genannt. Dieses Karten- Glückspiel wird in Spielbanken angeboten. Die Herkunft des Namens bleibt unbekannt, es entstand um 1900 in den USA. Es ist möglich, dass Red Dog der Name des Saloons war, in dem man es gespielt hat. Zum Spiel benötigt man 52 Blatt französischer Spielkarten, […]

Spielbank Monte Carlo

Die Spielbank Monte Carlo, einem Stadtteil von Monaco, ist eine der bekanntesten Spielbanken in der Welt. Die Idee, eine Spielbank zu gründen, entstand 1854, als man nach neuen Einnahmequellen in Monaco gesucht hat. Die ersten Lizenzen bekamen 1856 die Franzosen Napoleon Langlois und Albert Aubert. Ende des Jahres konnte die Spielbank schon in einer Villa […]

Hole Cards

Die beim Pokern verdeckten Startkarten jedes Spielers werden Hole Cards genannt. Diese sind das wesentliche Element der Kombination aus verfügbaren und nicht verfügbaren Informationen, die das Pokerspiel so interessant machen und Möglichkeiten für Bluffs eröffnen. Die Auswahl der Hole Cards ist dabei eine zentrale Strategie des Pokerspiels, je stärker die Startkarten sind, umso eher wird […]

Continuation Bet

Als Continuation Bet bezeichnet man beim Pokern einen Einsatz am Flop, nachdem man bereits vor dem Flop mit einer Erhöhung die Initiative übernommen hat. Dabei ist der Bluff ein elementarer Bestandteil dieses Spielzuges. Erhöht ein Spieler vor dem Flop (die ersten drei Gemeinschaftskarten), so repräsentiert er in der Regel eine starke Starthand, mit der er […]

Europameisterschaft 2012 (Fußball)

Die Fußball EM 2012 findet in Polen und der Ukraine statt und stand von Beginn an unter keinem guten Stern. So wurden sofort Zweifel deutlich ob die zwei Länder auch den Aufwand einer EM stemmen könnten. Polen zeigte zwar einige Mängel in der Infrastruktur wie dem Straßenbau, aber insgesamt wirkt der Großteil deutlich organisierter als […]

Pokerturnier

Bei einem Pokerturnier wird der beste Pokerspieler ermittelt. Texas Hold’em wird meistens bei den Turnieren gespielt wie z. B. bei der in Las Vegas stattfindenden Pokerweltmeisterschaft- World Series of Poker. Poker- Europameisterschaft wird dagegen alljährlich von Casinos Austria veranstaltet. Pokerturniere werden nach sogenanntem Freeze- Out- System gespielt. Zuerst werden die Sitzplätze verlost, die dann, einmal […]