Black Jack

Black Jack ist das meistgespielte Karten-Glücksspiel, das in Spielbanken angeboten wird. Black Jack ist ein Abkömmling des französischen Vingt (et) un (dt. Einundzwanzig bzw. Siebzehn und vier, siehe dort). Das Spiel Die Regeln des Black Jack sind international nahezu einheitlich, die nachstehende Beschreibung folgt dem Reglement der Casinos Austria. Die Regeln Allgemeines Black Jack wird […]

Bingo

Bingo ist ein Lotteriespiel, das insbesondere in Großbritannien, auf den Philippinen und in den USA sehr beliebt ist. Bingo ist ein Abkömmling des Gesellschaftsspiels Lotto. Bingo hat der Amerikaner Edwin Lowe 1929 eingeführt. Er beobachtete beim Karneval in Atlanta eine Gruppe von spanischen Spielern, die die gezogenen Zahlen mit getrockneten Bohnen abdeckten und bei Gewinn […]

Bigbet

Der Begriff Bigbet stammt aus dem Englischen und bedeutet nichts anderes als eine Wette mit hohem Einsatz. Festgelegte Werte sind hier natürlich nicht bestimmbar, da eine Bigbet auch immer vom Kapital des Wetters abhängt. Bigbets werden meist bei Insiderwissen oder Favoritenwetten verwendet. Meist werden sie in Form einer Einzelwette platziert, da das Risiko bei hohen […]

Bance francesa

Banca francesa ist ein Glücksspiel mit drei Würfeln. Trotz des Namens „Französische Bank“ handelt es sich um ein portugiesisches Spiel, das nahezu ausschließlich in den Spielbanken in Portugal und Macao angeboten wird. Die Regeln Die Spieler setzen ihre Einsätze auf eine der drei Chancen Pequeno auch 5 – 6 – 7 oder Small, Grande auch […]

Back(en) bei Wettbörsen

Dies ist ein verhältnismäßig neuer Begriff und wird ausschließlich bei Wettbörsen wie Betfair benutzt. Das “Backen” (nicht zu verwechseln mit dem Backen eines Kuchens 😉 ) bedeutet ein Für-Ereignis zu tippen. Beispiel: Bei einem Spiel Liverpool – Arsenal existieren drei Backquoten und zwar eine für Liverpool, eine für das Unentschieden und eine für Arsenal. Backt […]

Auszahlung(en)

Sehr wichtig für einen angesehenen Buchmacher ist die Auswahl der möglichen Auszahlungsmethoden, da davon auch der Reingewinn für einen Spieler abhängen kann. Bietet der Buchmacher nur wenige bzw umständliche Auszahlungmethoden an, so kann es leicht dazu führen, dass entweder hohe Gebühren bezahlt werden müssen oder es zu lange dauert bis das Geld auf dem Konto […]

Aussenseiter-Wette

Wie der Begriff schon sagt ist dies die Wette auf die laut Quoten schlechtere Mannschaft bzw den schlechteren Spieler. Sehr leicht zu erkennen an der wesentlich höheren Quote als auf den Favoriten. Im Englischen wird der meist Begriff Underdog benutzt, der sich inzwischen auch im deutschen Sprachgebraucht stark durchgesetzt hat.

Ausgeglichenes Buch

Dies ist ein oftmals verwendeter Begriff und stellt den perfekten Zustan für den Buchmacher dar. In so einem Zustand lebt der Buchmacher ohne Risiko, da sich die Spieler gegenseitig auszahlen, während der Buchmacher die für sich eingerechnete Marge behält und rein von dieser lebt. Das Problem des ausgeglichenen Buches ist jedoch, dass dieser Zustand nur […]

Anzahl der Tore (Wettart)

Diese Wettart ähnelt der Over/Under Wette mit dem Unterschied, dass es nicht nur eine Unterteilung gibt, da die Möglichkeiten folgende sind: 0-1 Tor; 2-3 Tore; 4 oder mehr Tore Dies ist um einiges schwerer zu tippen als die Over/Under  Wette, bietet jedoch den Vorteil einer höheren Quote.

Asiatisches Handicap

Das asiatische Handicap ist eine in Europa noch verhältnismäßig unbekannte Wettart, jedoch in Asien (wo sie ihren Ursprung hat) bis heute die beliebteste Wettart. Der größte Unterschied zu den allgemein bekannten Handicapwetten, wie sie in Europa gehandelt werden ist, dass bei einem asiatischen Handicap bei einem Unentschieden (nach der Handicapverteilung) das Geld zurückgezahlt wird, so […]